Aktuelles

„Meine Jahre im Knast“

Von 1993 bis 2005 unterrichtete Ernst Güntsch junge Strafgefangene im Fach Deutsch und in Körpererziehung im Jugendknast von Halle.

Ein Buch, jetzt in 3. aktualisierter Auflage erschienen, das unter die Haut geht, aufrüttelt und nachdenklich stimmt.

Ernst Güntsch: „Meine Jahre im Knast“

84 Seiten, broschürt,14,5 x 21 cm, 

ISBN 978-3-939040-43-9 Preis: 14,90 €,

Jetzt auch über unseren Shop bestellbar!

Halle-Kalender vom Tusche-Verlag

bei uns im Angebot!

(Siehe unser OnlineShop)

Motive sind unter anderen das Alte Rathaus, das Peißnitzhaus, Leipziger Turm, die Oper, die Kröllwitzer Brücke mit Burg Giebichenstein, das Händelhaus und die Saline. Bild oben:  Marktplatz um 1500.

Unser Postkartenkalender

"Gesundheit wünscht Epper" 2022

Nach zwei Jahren gibt es wieder einen Postkartenkalender mit Motiven von Arthur Epperlein. Er widmet sich im wesentlichen dem Thema Gesundheit, ja umso wichtiger in Coronazeiten.

Erhältlich im Verlag und in verschiedenen Buchhandlungen in Halle, auch in Naumburg, Weißenfels, Bitterfeld, Coswig und Zeitz!

14 Seiten, Spiralbindung, ISBN: 978-3-939040-69-9, Preis: 6,00 €.

Neues im ONLINESHOP

Unser Online Shop wurde erneut aktualisiert und das umfangreiches Angebot an farbigen und schwarz/weiß Drucken hallescher Künstler erweitert. Im Angebot sind Drucke von Klaus Rebsch, Horst Bachmann,Kurt Marholz, Irene Hein, Elsa und Theo Dietzel, Arthur Lipsch, Anna Spohn und andere.

Neu ist auch das Angebot an Postkarten mit Eppermotiven.

 

Antiquarische Bücher - aktualisiert im November 2021.

 

Viel Spass beim Stöbern! 

Aus dem Leben von Arthur EPPERlein

Anlässlich des 100. Geburtstages von Arthur Epperlein, hat der Verlag & Verlagsservice, Rüdiger Schneidewind eine neue, aktualisierte Biografie über Epper (1919-1995) mit vielen neuen Informationen über sein Leben, mit 50 Epperkarikaturen und zahlreichen Fotos veröffentlicht.

 

 

Humor ist nur die Höflichkeit der Verzweiflung“ Autorenkollektiv, 80 Seiten, paperback, original Epperformat 12 x 19 cm,

Verlag & Verlagsservice Fa. Schneidewind, Preis: 7,50 €.

Lothar Kunke "Amboß oder Hammer sein"

Es ist eine ostdeutsche Familiengeschichte voller politischer Erfahrungen und Lehren. Sie beginnt Ende des 19. Jahrhunderts im sächsischen Mühlbach (bei Frankenberg): Sie berichtet über Familienleben, Kampf, Krieg, Freude über Erfolg, Stolz auf die Entwicklung der Kinder an verschiedenen Schauplätzen.

Unser Verlag hat den Autor begleitet.

 

 

Lothar Kunke „Amboß oder Hammer sein" - eine Familiengeschichte, 136 Seiten, Festeinband, Preis;: 14,90 Euro.