Unsere Epperbücher

Unser Klassiker

 

Mit ausführlicher, aktualisierten Biografie von Artur Epperlein und seinen besten Zeichnungen!

„Das etwas andere Epperbuch“, Heinz Grünklee, 80 Seiten, paperback, original Epperformat, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-939040-00-2,

Preis: 4,00 Euro.

 

„Lachen ist die beste Medizin“.

Dieser alten Volksweisheit haben wir und angenommen und veröffentlichten Karikaturen aus dem Bereich der Medizin und Apothekerkunst. Cartoonist ist der 1995 verstorbene Hallenser, Arthur Epperlein, der durch Karikaturen in Zeitungen und Zeitschriften deutschlandweit schon vor 1989 von sich reden machte.

„Dr. med. humoris causa EPPER – Medizin und Pharmazie aus der Sicht eines halleschen Cartoonisten“ vom Verlag und Verlagservice Schneidewind, (Autor Heinz Grünklee) enthält Cartoons aus fast allen Fachbereichen der Medizin und der Pharmazie. Interessant ist vielleicht, dass der Karikaturist Epperlein selbst zwei Semester Medizin studiert und damit eine besondere Beziehung zu Ärzten und Apothekern hat. Der Autor, Heinz Grünklee, informiert darüber in seiner kurzen Einleitung, bereichert mit Zitaten aus der Weltliteratur.

Im Mittelpunkt des Büchleins stehen aber die Cartoons. Schmunzeln werden Sie über die Patientin („Doktor, ich bekomme kein Kind, sie sind meine letzte Hoffnung!“) ebenso wie die Situationen im OP-Saal. Das Büchlein, dessen erste Auflagen sehr schnell vergriffen war, hat auch schon erste Reaktionen an den Verlag und den Autor ausgelöst. So erinnerten sich hallesche Ärzte und Apotheker, die den 1994/95 schwerkranken Epperlein behandelten oder deren Kunde er war.

„Dr. med. humoris causa EPPER – Medizin und Pharmazie aus der Sicht eines halleschen Cartoonisten“ ,Heinz Grünklee, 80 Seiten, broschürt, 4,00 Euro (incl. Mehrwertsteuer, zzügl. Versandgebühren), ISBN 978-3-939040-02-6. Preis: 4,00 Euro

Heinz Grünklee „Epper und Autos“

Auch der Humor von Arthur Epperlein zum Thema Auto und andere fahrbare Untersätze ist unerschöpflich. So entstand dieses Sammel-bändchen, mit einem Vorwort des Autors zu Eppers Erfahrungen mit Autos und dem Verkehr.

80 Seiten, paperback,  original Epperformat, ISBN 978-3-939040-04-0

Preis: 4,00 €.

Ein Nachdruck besonderer Art. 1963, zum Pressefest der "Freiheit" erschien das Erste der über 20 Epperbücher. Unser Verlag lässt dieses Epperbuch, für alle Liebhaber, originalgetreu und in verbesserter Druckqualität, wieder aufleben. Epperbuch Nr.1 "100+ein Epperwitz"" 80 Seiten, paperback, original Epperformat, 12 x 19 cm, mit einem Nachwort von Arthur Epperlein und (k)einem Vorwort von Heinz Grünklee, ISBN 978-3-939040-06-4 Preis: 4,00

Das zweite Epperbuch ist im Original 1965 erschienen. Aus Anlass der 1200- Jahrfeier von Halle erschien nun auch dieses Büchlein als verbesserter Reprint mit Unterstützung der Stadt Halle. Für alle Sammler ein unbedingtes muss.

 

Epperbuch Nr.2 "Apfelmus" 80 Seiten, paperback, original Epperformat, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-939040-09-5,

Preis: 4,00 Euro

 

Ein weiteres Büchlein mit Karikaturen des halleschen Zeichners Arthur Epperlein vom Verlag Schneidewind Halle. Das Epperbuch Nr. 3 („... mit und ohne Zucker“) ist bereits der dritte verbesserte Reprint der älteren Ausgaben. Das Original ist in den Jahren 1968 und 1969 erschienen. Das vor-liegende Büchlein enthält zudem ein aktuelles Nachwort von Heinz Grünklee.

Epper "...mit und ohne Zucker",80 Seiten, paperback, original Epperformat 12x19 cm, ISBN 978-3-939040-17-0 Preis: 4,00 Euro

Epper Nr. 4: "Apfelmus mit und ohne Zucker"

Planmäßig, 40 Jahre, nach der Erstauflage, ist im Juli 2010, der Reprint Nr. 4 "Apfelmus mit und ohne Zucker" erschienen. Diesmal ganz in grün.

 

80 Seiten, paperback,  original Epperformat, ISBN 978-3-939040-29-3,

Preis: 4,00 €

 

Ein weiteres Büchlein mit Karikaturen des halleschen Zeichners Artur Epperlein is erschienen. Das Epperbuch „Verzeihung...“ ist der fünfte Reprint der älteren Ausgaben. Das Original ist 1971 beim ehemaligen Zentralinstitut für Schweißtechnik (ZIS) erschienen. Die Herausgabe des Büchleins wurde durch die enge Kooperation mit der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Halle (SLV) möglich, die sich ebenfalls um die Bewahrung des Andenkens an Epper verdient machen. In einem Vorwort schrieb der Geschäftsführer des SLV, Prof. Dr. Ing., Steffen Keitel:“... Zeitlos wie der Slogan „Schweißen verbindet“ sind auch Eppers illustrierte Witze rund um das Schweißen. Sich selbst nicht so ernst zu nehmen, steht eigentlich im Kontrast zur Verantwortung der Schweißtechnik für geschweißte Tragwerke... Epper-Witze rund um das Schweißen erlangen eine „Erfolgsquote“ von 99 %. Erfreulicherweise gilt das auch für die Haltbarkeit von Schweißnähten...“ 

Epper Nr. 7: "Bitte mal Lachen!"

 

Der 7. Reprint von Epper. Die Orinalausgabe erschien 1974 beim Verlag Freiheit Halle.

                          

Preis: 5,00 Euro

 

 

Epper Nr. 8: "Bitte umblättern!"

Das inzwischen achte Büchlein in der Reihe der Reprints der älteren Ausgaben mit Karikaturen des halleschen Zeichners Artur Epperlein unter dem Titel „Bitte umblättern!“ ist jetzt  beim Verlag & Verlagsservice Fa. Schneidewind, Halle erschienen.

Das Original war 1975 vom Verlag Freiheit veröffentlicht worden.  Der unveränderte Reprint erscheint damit kurz vor dem 20. Todestag des beliebten Pressezeichners.

Preis: 5,00 Euro

Epperbuch Nr.10 "Humor"

 

Ein neues Epperbuch mit dem Titel „Humor“ erscheint in diesen Tagen. Es ist der inzwischen zehnte Reprint unseres Verlages und ist im Original 1977 durch den damaligen Verlag Freiheit Halle herausgegeben worden. Auf 80 Seiten karikiert Epper darin das Fernsehen, Sportler, Geister, Dienstleitungen, Urlaubsprobleme, „Alkoholisches“, die Kunst und anderes. Bestellen kann man das Büchlein über unseren Verlag zum Preis von 5,00 Euro. Es ist aber auch in den meisten halleschen Buchhandlungen erhältlich